Maurer-Morgenstern

Rohe Kunst von Monika Maurer-Morgenstern

Willkommener Anlass für einen Galerie-Besuch sind nicht selten wiederum kunstinteressierte Berlin-BesucherInnen. Feine, wilde, amüsante bis verstörende Art-Brut-Zeichnungen und Bilder von Monika Maurer-Morgenstern fanden wir in der Galerie Weiss, Bundesallee 221 (2. Etage).

Die Künstlerin zeichnet mit beiden Händen gleichzeitig, viele Zeichnungen enthalten Schrift, Wörter, Sätze – oft in Spiegelschrift.
Ihre „zustandsgebundenen“ Arbeiten springen mich an und versetzen mich in eben denselben.
Die Ausstellung ist zu sehen vom 21. Februar bis Ende März 2020  » weissberlin.com

Bild oben: Transport, 2003 (Ausschnitt)
Bild unten links: Ich freue mich so sehr, 1985
Bild unten rechts: Sie hat ihr Herz auf den Tisch gelegt, 1978

Tags: