Responsive Relaunch Kfz-Werkstatt AUTOVIVA

Für die Expertinnen von AUTOVIVA GmbH, Bosch Car Service und Kfz-Werkstatt in Spandau, wurde nach 10 Jahren der Webauftritt responsive erneuert und erweitert. Neu ist der Schwerpunkt Oldtimer-Service und neu sind die Blog-Beiträge.
AutofahrerInnen wird ein Abo der Blog-Beiträge wärmstens an Herz gelegt: tragen Sie auf ihrer Website die Mail-Adresse ein. www.autoviva.de
Weiterlesen…

Responsive Relaunch KiTHU Consulting

Für den Fördermittelberater Marco Schulz von KiTHU Consulting haben wir die bestehende Website relauncht – nach neustem Standard für alle Geräte. Säen, wachsen, düngen, blühen … das Garten-Shooting von animeidesign wurde dabei neu bearbeitet.
www.kithu-consulting.de

Responsive Relaunch Dr. Sibylle Greiner

Nach 10 Jahren – ein Umzug von Schöneberg nach Wilmersdorf, ein neues Shooting dazu eine responsive Website für Dr. Sibylle Greiner. Mitgenommen wurde neben der Kompetenz und Erfahrung, das Corporate Design, die Farben, die Kunst. www.dr-sibylle-greiner.de

Responsive Relaunch Fußbodenverlegung Schönebeck

Der responsive Relaunch der Fußbodenverlegung Schönebeck ist schlicht und handlich und übersichtlich. Mobil sind die wichtigsten Informationen und Kontaktmöglichkeiten sofort griffbereit.
www.fussboden-schoenebeck.de

Responsive Relaunch für Prof. Dr. Cornelia Muth

Im Zwischen-Sein. Der responsive Relaunch für Prof. Dr. Cornelia Muth wurde nach fast 10 Jahren nicht nur visuell und technisch, sondern auch inhaltlich neu ausgerichtet.
www.corneliamuth.de

Relaunch CONEKT – Energetische Bilder

Das Thema und die Herausforderung des ersten Responsive Relaunch im neuen Jahr war die Visualisierung der chinesischen 5 Elemente – Wasser, Holz, Feuer, Erde, Metall. Und eine adäquate, kraftvolle Lösung für etwas nicht Sichtbares zu finden.

Weiterlesen…

Zwei Jahre – mein Relaunch

Im November 2015 sollte mein responsive Relaunch fertig werden.
Das neue Design war entworfen und an Herrn Marsen zur Umsetzung übergeben.
Dann erfolgte aufgrund einer Grusel-Diagnose eine zweijährige Auszeit. Und ob sich eine Umsetzung noch lohnte, schien ungewiss.

Weiterlesen…